Schaufensterpuppen – worauf Sie beim Kauf achten sollten

Modeläden dieser Welt können nicht auf sie verzichten, sie sind das erste was der potenzielle Kunde sieht und lösen in ihm einen Impuls aus, der ihn entweder zum reingehen animiert oder aber zum weitergehen.
Schaufensterpuppen sind also ein sehr wichtiger Punkt, wenn es um die Produktpräsentation und die Gestaltung des Ladens geht.

Kinder-SchaufensterpuppeDas Geschlecht der Schaufensterpuppen sollte den Produkten angepasst sein, werden also hauptsächlich Anzüge verkauft, so sollten eher männliche Schaufensterpuppen als weibliche ausgestellt werden, verkauft man ausschließlich Kindersachen so sind Kinder-Schaufensterpuppen die denkbar erst Wahl.
Verkauft ein Laden nur Oberbekleidung empfiehlt es sich auf die einfachere Variante eines Torso zurückzugreifen. Andersherum sind Schaufensterpuppenbeine eine klassische Alternative beim Verkauf von Hosen.
Für den Verkauf von Schmuck oder Kopfbedeckungen sind Büsten eine sehr schöne und direkte Möglichkeit diese zu präsentieren.

Auch farblich sollten die Schaufensterpuppen dem Sortiment angepasst sein, so sollte dunkle Mode eher auf einer weißen Schaufensterfigur präsentiert werden als auf einer schwarzen, damit sich die Kleidung besser von der Schaufensterpuppe abhebt und dem Kunden so eher auffällt.
Der Markt bietet inzwischen auch goldene und silberne sowie verchromte Schaufensterpuppen, diese passen hervorragend in Läden die Extravagantes verkaufen.

Die Haltung der Schaufensterpuppen Weibliche sitzende Schaufensterfigurist eben so wichtig wie Farbe und Geschlecht, so stellt ein Brautmodengeschäft eher eine Schaufensterpuppe mit schlichter, klassischer Pose zur Schau und ein Sportladen eher die fußballspielenden, sportlichen Schaufensterfiguren.
Für kleinere Schaufenster eignen sich auch hervorragend sitzende Schaufensterpuppen oder Torsi.
Sitzende Schaufensterfiguren können beispielsweise auf dem Boden oder auf einer zum Laden passend gestalteten Kiste platziert werden.
Stehende Schaufensterpuppen werden auf Standplatten, die häufig aus Glas oder Metall bestehen, befestigt. Diese können mittels eines Metalldorns je nach Wunsch durch den Fuß oder die Wade der Schaufensterpuppe befestigt werden. Die Befestigung durch die Wade ermöglicht es den Schaufensterpuppen Schuhe anzuziehen ohne diese zu beschädigen.

Männliche kopflose SchaufensterpuppeHautfarbene Schaufensterfiguren haben meist ein aufwändig mit Airbrush geschminktes Gesicht und eine Glatze, welche mit einer Perücke oder einem schicken Hut aufgepeppt werden kann.
Einen echte Alternative, sollten die Gesichtsausdrücke der Schaufensterfiguren einmal unerwünscht sein, sind gesichtslose Schaufensterpuppen, sie lenken die Aufmerksamkeit des Kunden direkt auf die Bekleidung ohne dabei mit einem unangebrachtem Gesichtsausdruck ein Urteil über diese abzugeben.
Kopflose Schaufensterpuppen sind eine ebenso wirksame Alternative, vor allem wenn die Bekleidung selbst eher schlicht ist.
Für das Außergewöhnliche im Schaufenster, gibt es abstrakte Schaufensterpuppen, bei denen Beispielsweise der Kopf nicht ganz vollständig dargestellt ist oder nur ein Teil des Gesichtes ausgearbeitet ist.

Sie wissen nun was für Sie am besten geeignet ist? Dann finden Sie hier einen Shop wo Sie Schaufensterpuppen kaufen können